Code Aster Einführung

Bitte beachten Sie: Die oben genannten Preise sind Nettopreise zuzüglich Mehrwertsteuer. Für Kunden aus Deutschland und Nicht-Firmenkunden aus dem Ausland wird die deutsche Mehrwertsteuer (19%) berechnet.
Teilnahme reservieren...

Die Schulung kann vor Ort oder online besucht werden. Wegen des aktuellen Ausbruchs der COVID-19-Krankheit bieten wir unsere Schulungen bis auf Weiteres ausschließlich online an.

Online-Teilnehmer können über Microsoft Teams teilnehmen. Der Link wird Ihnen vor Beginn der Veranstaltung zugesandt. Die Schulungsunterlagen werden allen Online-Teilnehmern vorab per Briefpost zugeschickt.

Inhalt

Die Schulung „Code Aster Einführung“ behandelt die Installation und Benutzung von Code Aster für Finite-Elemente Simulationen (FEM). Am Ende des Kurses sind die Teilnehmer in der Lage, eine statische FEM-Berechnung mit Code Aster und/oder Salome Meca durchzuführen. Es werden Möglichkeiten zur Erstellung des Rechengitters mit verschiedenen Open-Source-Netzgeneratoren vorgestellt. Weiterhin wird gezeigt, wie der Code Aster Löser konfiguriert und benutzt wird. Es werden verschiedene Möglichkeit für die Auswertung der Ergebnisse (Postprocessing) vorgestellt. Die Teilnehmer bekommen außerdem einen möglichst breiten Überblick über weitergehende Informationsquellen für einen selbstständigen Einstieg in vertiefte Themen.

Das Programm umfasst folgende Themen im Einzelnen:

  • Einführung
    • Überblick, Geschichte
    • Informationsquellen, Dokumentation, Testcases
  • Überblick über Funktionalität
    • Elementtypen
    • Materialgesetze
    • Kopplungen zwischen Elementtypen
    • in Code_Aster integrierte Lösungsalgorithmen
    • Möglichkeiten für die Behandlung von Nichtlinearitäten
  • Installation, Programmausführung, Salome-Meca
    • Überblick über Komponenten
    • Anleitung zur Installation
    • Aufbau eines Berechnungsfalls: Command-File und weitere Files
    • ASTK (Launcher), EFICAS (Tool zur Erstellung der Command Files)
  • Salome-Meca
    • CAD-Modul: Geometrieimport, Geometrieerstellung
    • Mesh-Modul: Vernetzung
    • AsterStudy-Modul: Konfiguration von Code Aster
    • Postprocessing
  • Netzerstellung und -import im Detail
    • Open-Source Tools für Netzerstellung
      • Salome Meca
      • Gmsh
    • Import (Ideas UNV-Format)
    • Vorbereitung eines Netzes für weitere Beispielfälle (siehe unten)
  • Postprocessing, Auswertung
    • Salome Meca, Paravis
    • Export
  • Lineare, statische Analyse (Volumenelemente)
    • Setup des Command-Files
    • Erstellung eines Beispielfalls
    • Auswertung
  • Randbedingungen, Kopplung zwischen Elementen
    • Kopplung nicht-konformer Bereiche
    • Kopplungen zwischen Balken, Volumen, Schalen
    • Berechnung verschiedener Beispielfälle
  • Exkurs: transiente und nichtlineare Analyse
    • Transiente Simulation
    • Iterative, nichtlineare Simulation
    • Kontakt

Zeit

  • 9:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • Mittagspause (eine Stunde)
  • 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Alle Zeitangaben zwischen April und Oktober sind in mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ) bzw. in mitteleuropäischer Zeit (MEZ) andernfalls. Auf Wunsch bzw. mit Einverständnis aller Teilnehmer kann von den oben angegebenen Zeiten auch abgewichen werden.

Sprache

Die Kursunterlagen sind in Englisch verfasst und in der Regel wird der Kurs in englischer Sprache durchgeführt. Sofern alle Teilnehmer einverstanden sind, kann auch zur deutschen Sprache gewechselt werden.

Weiteres

Für Vor-Ort-Teilnehmer werden Getränke und Erfrischungen bereitgestellt. Ein Mittagessen an jedem Veranstaltungstag ist im Preis enthalten. Hinweise zur Anreise und Empfehlungen für Hotels finden Sie oben unter dem Link "Locations".

Teilnahme registrieren

Um zum Registrierungsformular zu gelangen, klicken Sie einfach auf den Button unten. Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail schreiben oder uns anrufen (+49 381 36 77 98 53).
Teilnahme reservieren...

Alle demnächst stattfindenden Veranstaltungen